Kunst

Seit 1999 werden normalerweise zweimal im Jahr Arbeiten zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler im Kontext des Kirchenraumes präsentiert. Anfangs waren es bereits vorhandene Arbeiten. Seit 2003 Jahren werden die Arbeiten eigens für den Raum der Jesuitenkirche entworfen. Sie bleiben einige Monate im Kirchenraum und sind während der Öffnungszeiten der Jesuitenkirche zu sehen.